Google Nexus 4 Hülle von EasyAcc im Test.

EasyAcc FlipCase für Nexus 4

EasyAcc FlipCase für Nexus 4

Heute kam das Kunstleder FlipCase für mein Nexus 4 von EasyAcc an.
Mich hatten die Bewertungen im Artikel bei Amazon die für das  Nexus 7 sind  erst verwirrt, aber es ist für Nexus 4 / 7 / 10 erhältlich.

Die Lieferung erfolgte direkt von Amazon in einem Umschlagkarton, die Lieferzeit betrug nur knapp 2 Tage.

Das Case ist innen mit einem Styro-Block  in Form gehalten und steckt in einer wider verschließbaren Plastiktasche. Anbei war die übliche Amazon Rechnung (Kleinformat).

Nach dem Auspacken und ausprobieren kann ich momentan folgendes feststellen:

  1. Es muffelt ein wenig nach Chemie, merkt man besonders, wenn man telefoniert. Ich denke der Geruch verfliegt aber noch mit der Zeit.
  2. Das Nexus 4 sitzt passend drinnen, war erst skeptisch wegen der 4 Eckhaltepunkte, aber ist OK. Sitzt nicht zu stramm, aber auch nicht locker. Continue reading

Fernbedienbare Batterien – Tethercell

Die neueste Technik, “must have” Gadget oder Müll?

In einem AA-Batterie-Adapter (Mignon) , der Tethercell ist eine Bluetooth-Schaltung integiert und in diesen Adapter werden AAA-Battieren (Mignon) eingelegt. Die Batterien sollen bis zu 10m Entfernung per Bluetooth vom Smartphone An- und Aus-schaltbar sein, bzw. Alarm geben bei niedrigem Batteriestand.

Problem ist nur, dass hier ca. 2000mA AA-Zellen gegen 800mA AAA-Zellen getauscht werden, die Batterielaufzeit wird also IMMER niedriger als die Hälfte (-50%)  gegenüber den normalen AA-Zellen sein. Ob in den Tethercell-Adaptern auch wiederaufladbare NiMH Akkus funktionieren?

Auf jeden Fall wird wieder Sondermüll anfallen.

Sind Tethercell’s sinnvoll ?  Schaut selbst bei Golem.de-Video

 

Pebble: E-Paper Armband Uhr für iPhone und Android

Was man nicht so alles im Internet findet.

Pebble in weiß, rot und schwarz

PEEBLE, eine Armbanduhr mit einem eBook-Display als Bluetooth Gadget für Smartphones.

Was kann man damit anstellen? Antwort: Viel!

Man muss auf dem Smartphone eine App zur Kommunikation mit der Uhr installieren, die Uhr über Bluetooth anbinden und es kann losgehen.

Die Uhr zeigt einem an wer gerade anruft, wenn das Handy mal wieder in der Jacke steckt und keine Hand frei ist (Wahlweise auch in einer der grossen Frauenhandtaschen). Das Gespräch annehmen geht nicht, aber man kann ja so sehen ob es wichtig ist.

SMS werden angezeigt und es kann geblättert werden.

Der Musikplayer kann gesteuert werden. Das ist im Auto super, weil man ja das Handy nicht bedienen darf  😉 von einer Armbanduhr steht da direkt nichts.

Die Uhr kann auch beim Radfahren als GPS Tacho dienen, …

Und wer selber etwas programmieren möchte, kann das auch machen, es gibt ein SDK dafür.

Ach ja, die Uhrzeit lässt sich auch anzeigen (ich glaube auch ohne Bluetooth)

Pebble gibt es ab 115$ über Kickstarter, weil den Jungs aus Paolo Alto fehlte das nötige Startkapital zur Produktion. Aber dafür ist Kickstarter ja eine gute Plattform. Bezahlen könnt Ihr über verschiedene Plattformen, auch Amazon ist dabei.

Ach ja, meine wird schwarz. Ist bestellt, weitere Infos, wenn es neues gibt.