Intel SSD 320 Series – Probleme beim Zugriff auf Festplatte beheben

Nach nun fast 2 Jahren Einsatz der SSD in meinem Lenovo IdeaPAD U160 Subnotebook hing letztens der Rechner und ließ sich nicht mehr steuern. Der Mauszeiger war das einzigste was noch funktionierte. Was mir auffiel war, dass die Festplattenlampe permanent leuchtete und nicht flackerte. Da der Rechner nicht mehr funktionierte war ein hartes “Off” nur durch drücken des Power-Schalters für 10 Sekunden der letzte Weg.

Beim erneuten Hochfahren verschluckte sich Windows und das Notebook bootete erneut, nun startete er allerdings im “Windows 7 Systemreparatur-Modus” und versuchte sich zu reparieren, bzw. im Windows wieder Ordnung zu schaffen. Dabei leuchte die Festplattenlampe dauerhaft. Continue reading

WHS Recovery und Explorer startet mit Fehlermeldung “Server kann nicht gestartet werden”

Bei meinen Aktivitäten gestern musste ich einen Rechner-Neustart durchführen, also nichts weltbewegendes.

Nur leider startete der Rechner (Acer X3300) nicht mehr und blieb im Bootscreen des PC hängen.

Nach x-Versuchen ohne Fortschritt etwas gegoogelt und siehe da es ist eine HITACHI HTC721010SLA360 verbaut. Das sind die Schwestermodelle meiner alten Server-Platten (Acer H340) und auch aus unserem WyPlayer (Französischer Hersteller) ich habe nun also die 6.te (sechste !!!) Hitachi HDD, die den Geist aufgibt. Alle Modelle sind aus der CinemaStar™  7K1000 Serie ( HTC721010SLA360 – 1TB und HTC721050SLA380 – 500GB), alle Baujahr 2009 (Mai, August, September). Fast alle sind OHNE Vorwarnung ausgefallen. Und das obwohl laut Storelab.ru (-> Artikel “Der Maßstab für die Haltbarkeit” auf Tom’s Hardware) Hitachi die geringsten Ausfallraten hat.

Habe nun meine letzte Hitachi aus dem Regal genommen Continue reading