Raspberry Pi Bestellung losgeworden

Rasberry Pi

Rasberry Pi

Juhuu, seit 4 Wochen stehe ich in der Warteschleife zur Bestellung meines Raspberry Pi. Jede Woche kommt eine Mail mit der Bitte um Geduld.

Nun endlich konnte ich bestellen, 1 Stück, mehr gibt es nicht pro Person. Wann er geliefert wird, weiss ich nicht, obwohl die Bestellmail eigentlich nur dann kommt, wenn der Versand entsprechend die Menge im Bestand hat.

Warum die Aufregung ? Der Raspberry Pi ist ein Scheckkartengroßer PC (85,6mm lang x 54mm breit x 17mm hoch; 45g schwer) mit ARM Technik (also kein Intel X86 mit Windows OS) und der Möglichkeit Linux von SD Karte zu starten.

Der Aufbau auf dem kleinen “Kärtchen” ist natürlich eng, aber es sind doch einige Anschlüsse vorhanden.
Bilder über den Aufbau (Schema / Foto)

  • Stromversorgung über 5V Mini-USB – Nutzung USB-Steckernetzteil 5V mit mindestens 500mA möglich
  • Video-Out über RCA (Videosignal) oder HDMI
  • 2 x USB 2.0 Anschlüsse
  • RJ-45 Netzwerkanschluss bei 10/100MBit/s
  • SD-Card Reader für SD oder SDHC Karten bis ??GB
  • GPIO Steckerkontaktleiste (deren Funktionen ich noch suche)

Weitere Infos suche ich noch raus und poste Sie demnächst.

SPAM mit “Apple AppStore Order #xxxxxx”

SPAM-Mail mit Apple-Tarnung

SPAM-Mail mit Apple-Tarnung

Die kanadische Medizin-Spam bekommt mit Apple  ein neues Gesicht.

Diese Art von “Medizin-Spam” gibt es schon seit Jahren, Ziel der neueste Kampagne ist Spoofing Apple.

Die E-Mails, auf HTML-Basis, mit Betreff-Zeilen wie “Apple Store Order id :279-1421” oder “Apple AppStore Order # 02-748796” und dem Absender “Apple Store <up-to-date (at) store.apple.com>“. Die Spamwelle scheint nach dem 22.03.2010 gestartet zu sein.

Die Spammer nutzen das E-Mail-Design um den Besucher zum Klicken auf den Link zu animieren. In der E-Mail, werden die Benutzer aufgefordert, “Online Ihren Bestell-Status zu besuchen”. Der Link wird im Browser allerdings auf die Seite (Siehe Statusleiste) delegateblack.com, gotohomes.com oder andere geleitet. Wenn der Link angeklickt wird, landen Sie anscheinen immer in einer Online-Apotheke.

Continue reading

Samsung Galaxy GT-I7500 (1)

Android die erste

Samsung GALAXY GT-I7500

Samsung GALAXY GT-I7500

Juhu es ist soweit, Hermes der Götterbote war da und hat das Paket gebracht. Inhalt: Das Samsung Galaxy GT-I7500.

Das Paket war schnell geöffnet und der Inhalt wurde erst einmal betrachtet. Da haben wir einen hellen Pappschuber um einen schlichten, aber stabilen schwarzen Karton. Deckel auf und … da liegt das Galaxy in einer schwarzen Kartonage. Darunter, alles was benötigt wird.

Continue reading

Suche neues Handy

Androide in da House.

Samsung Galaxy

Samsung Galaxy

Eigentlich benötige ich ein Handy mit vernünftiger QWERTZ-Tastatur, da ich meinen Email-Verkehr (IMAP) tagsüber vom Handy aus machen muss. Einen Nokia Communicator (Gewicht und Größe) wollte ich nicht und das Nokia E71 (ist OK) habe ich schon von meinem Arbeitgeber

Bekannte und Freunde mit Ihren iPhone und Omnia haben den Vorteil des des Touchscreen. Aber auch hier lauert etwas was ich nicht möchte. Beim iPhones ist es der Preis und beim Omnia ist es Windows Mobile.

Ich verwende neben Windows auch Linux (Ubuntu / SuSe) und grundsätzlich viel Open Source Software. Und Grundsätzlich gibt es bei allen Systemen Probleme und Inkompatibilitäten mit der Synchronisation zwischen den Geräten.

Continue reading

Acer stellt Linpus Lite online

Wie das Linux-Magazin am 07.01.2009 berichtete hat Acer die Source- und die RPM-Pakete des angepassten Linpus Lite online gestellt.  [Link zum Artikel]

Der Download kann hier gestartet werden: http://ftp.twaren.net/Linux/Linpus/Aspire_One_Linpus_Linux/

Im übergeordneten Verzeichnis sind zwar ISO-Images von Linpus zu finden, jedoch keines für den Aspire One A110L

Auf der Webseite von Linpus sind die Recervery CD Versionen für den A110L ebenfalls verfügbar. Auch gibt es schon zwei Updates zum download.

Der Link zur Download Seite lautet: http://www.linpus.com/download.php
Dann folgt dem Download-Button unter Recovery-CD und markiert auf der nächsten Seite zuerst ACER und dann im unteren Bereich ASPIRE-ONE. Danach ist der Download-Button aktiviert und der Download startet automatisch.

Für die Updates wählt bitte den Download-Button unter UPDATES aus und geht danach identisch vor, wie auch bei der Recovery-CD.

Ich werde das ganze heute abend mal testen und dann den Umgang damit testen.

Neuigkeiten

Hallo Web,

nach fast einem Jahr ist es nun soweit. Um mir das Leben und Euch den Zugang zu Informationen zu vereinfachen habe ich meine alten Webinhalte komplett auf ein WordPress Blog übernommen.

Also es geht weiter… mit One PC News

Da sich in den letzten 9 Monaten vieles auf dem Segment der Netbooks getan hat (obwohl in der internen Hardware nicht vieles dazu kam) werde ich mich ab sofort wieder an die Arbeit machen und Euch mit Infos zu den Acer Aspire One Netbooks versorgen.

… stay tuned

Speedtest USB-Speicher

Ich wollte schon immer mein Büro auf einem USB-Speicherstick mitnehmen, aber diese U3 Sticks haben den Nachteil, dass sie entweder zu teuer waren oder aber bei dem richtigen Preis zu klein waren.

So las ich Mitte 2007 in der c’t einen Artikel über PortableApps, einer OpenSource Umgebung, in die sich die angepassten Versionen  beliebter OpenSource Programme (Firefox, Thunderbird, OpenOffice, …) einbindenn lassen.

Großer Vorteil: Die Programme hinterlassen keine Spuren auf dem Gast-Rechner (!).

An der ganzen Sache ist aber ein Haken, der Speicherstick sollte schnell sein, je schneller desto besser natürlich. So ab ca. 12MB/s lesend und 6MB/s schreibend wird das arbeiten flüssig. Das Hindernis: Die Hersteller verschweigen den genauen Inhalt. Continue reading

Gartenbrunnen im Selberbau

Im Sommer auf der Terasse sitzen und dem Geräusch eines kleinen Gartenbrunnens lauschen. Aber dann kommen die Anforderungen an das Design, die Größe, ……

Bei uns stand fest, keine Fertiglösung, denn die sind a) zu teuer, b) nicht individuell und c) meist zu groß.
Der Brunnen sollte im Garten unter der Stern-Magnolie stehen, ca. 40 bis 50cm Durchmesser haben und nicht höher als 30 cm sein. Bei meinen Gartenarbeiten im Frühjahr hatte ich bereits Stromleitungen im Garten verlegt. Die neuen Gartenleitungen sind alle  zentral im Schuppen mit Fernschaltern bestückt, so kann ich jede einzelne Leitung schalten (Weihnachtsbeleuchtung ich komme).

Aber nun zum Thema, nach ein paar Stunden im Baumarkt und im Zoohandel, hatten wir fast alles beisammen. Was wird benötigt, die Einkaufsliste:

  • Schale (am besten komplett lasiert (zumindest innen)
  • (Zimmerbrunnen) Pumpe (300 l/Min für 2 Wassersteine, 600l/Min für 3 bis 4 Wassersteine)
  • Distanzhalter für Steinauflage (ich habe 2 Blumentöpfe aus Kunststoff benutzt
  • Steinauflage (hier eine Art Maschendrahtgeflecht / Hasenzaun)
  • Schlauch (20cm x 20mm und 100cm x 12mm, T-Adapter, Verjüngungsadapter)
  • Steine
  • Kabelbinder (Strapse)

Benötigtes Werkzeug:

  • Drahtschere oder Drahtzange
  • Teppichmesser
  • Bohrmaschine /Akkubohrer
  • Holzbohrer 10mm
  • Steinbohrer 12mm bis 16mm in der Dicke des dünneren Schlauches

Alles zusammen kostet knapp 40,-EUR (nach oben sind natürlich keine Grenzen vorhanden) und dauert beim Zusammenbau ca. 2-3 Stunden. Da das Drahtgeflecht vom Baumarkt sehr viele Drahtenden hat, welche im Auto oder an der Kleidung Kratzen können, haben wir es im Baumarkt noch in “Blumenpapier” gewickelt.




Wie baue ich jetzt den Brunnen zusammen und was ist zu bedenken?

Die Drahtmatte sollte Maschen haben, welche kleiner sind als die Steine, die auf Ihr liegen sollen.
Die Drahtmatte muss im inneren und im äußeren Bereich abgestützt werden, damit die Konstruktion nacher nicht zusammenbricht. Für den inneren Bereich habe ich mir einen Blumenübertopf aus Kunststoff ausgesucht, der ca. 2cm niedriger ist als die innere Höhe des Brunnengefässes. Für den äußeren Bereich werde ich den größeren Übertopf auf die Höhe des kleinen Topfes kürzen und verkehr herum in das Brunnengefäss stellen.


Kleiner Topf im Brunnengefäss

Kürzen des äußeren Stütztopfes mit dem Teppichmesser



Man sieht hier sehr schön die Stützung innen und außen.

Damit nun aber später auch das Wasser zwischen den Töpfen zirkulieren kann, versehe ich die Töpfe noch mit einem Bohrer (Holzbohrer 10mm) kleine Löcher.



Gebohrter Topf. DAs Muster ist immer Diagonal vesetzt gebohrt, damit das Plasitk nicht reisst. Oben habe ich ein Loch ausgeschnitten, damit ich die Pumpe sehen kann.


Die Pumpe (das kleine Teil) wird über den dickeren Schlauch mit dem T-Adapter verbunden, ein weiteres Stück des dicken Schlauches führt jeweils zu den Verjüngungsadaptern. Dort wird an jedes Ende der dünnere Schlauch angeschlossen, welcher später durch den Stein führt (also bitte nicht kürzen).



Damit die Schläuche auch fest sitzen, habe ich Sie mit Kabelbindern fixiert.



Nun müssen in den kleinen Topf noch 2 Öffnungen für den Austritt der Schläuche (oder Adapter) und eines am Rande für das Stromkabel geschnitten werden und die Konstruktion in den kleinen Topf eingesetzt werden. Wichtig ist hierbei, dass die Pumpe danach auf dem Boden steht (also ggf. nochmal den dicken Schlauch zwischen Pumpe und T-Adapter kürzen.



Nun stellen wir den “Bausatz” umgekeht in das Brunnengefäss und stellen auch den “äusseren” RIng hinein.



Das Drahtgefelcht hab eich nun 2-fach gefaltet (also 4 Lagen Drahtgeflecht). und dann mit der Drahtzange grob zugeschnitten.


Danach alle Ränder passend mit der Kombizange zu einem Rad umbiegen.


Und so sieht das ganze dann im Topf aus. Es fehlen noch die beiden Löcher für die Schläuche, welche dann in die Steine gehen.


So nun noch die Steckdose in der Nähe montieren. Ich habe dieses Modell gewählt, damit ich mein Erdkabel vom Schuppen in den Garten direkt anschließen kann.


Wenn nun alles fertig ist, nicht das Wasser im Topf vergessen, sonst läuft die Pumpe heiß.

So sieht das ganze dann mit den Steinen aus. Mir fehlten noch die 2 Findlinge, die habe ich mir aus dem Ostseeurlaub mitgebracht und mit einem 12mm Steinbohrer und der Bohrmaschine durchbohrt (Für den Schlauch).



Und es plätschert so entspannend……

Für alle, die jetzt eigene Ideen im Kopf haben, wünsche ich “Gutes Gelingen” bein Selberbau des ersten eigenen Gartenbrunnen.

Speedtest SD(HC) Karten

Nachdem ich nun alle USB-Sticks die mir in die Finger kommen teste und die Tests hierveröffentliche, dachte ich wie stets mit meinen Speicherkarten. Bei den mir zur Verfügung stehenden Card-Readern, musste ich feststellen, dass es auch hier unterschiede gibt. Mobil nutze ich ein Fujitsu-Siemens Amilo Si1520 Notebook mit eingebautem SD/MMC/MS/MSpro Kartenleser. In meinem Desktop habe ich einen 3,5″ Kartenleser, der fast alle Formate liest und über den USB-Anschluß auf dem Mainboard (MSI KT6V) angeschlossen ist. Der Unterschied zwischen dem Notebook-Reader und dem internen des Desktops ist immens. Der Reader des Desktops ist zwischen 2- und 4-fach schneller.

Alle Tests sind mit dem schnellerem Desktop CardReader durchgeführt worden. Continue reading

2008-10-Oktober

2008/10/21
Back again, der Urlaub geht langsam zu Ende. Was gibt es neues?

Wie EEEPCNews.de am 30.09.2008 berichtete:

Wie unser Partnerblog Mydealz.de bereits vor 3 Tagen berichtete, scheint es einen speziellen Gutscheincode fuer den T-Online Shop zu geben, der es ermoeglicht den Aspire One A150X (also das Topmodell) fuer 364 Euro zu ergattern! Der urspruenglich fuer Deutsche Bank Kunden gedachte Gutschein (scheint aber auch fuer “Nicht”- Deutsche Bank Kunden zu funktionieren) ist noch bis zum 31.10.2008 gueltig und ermoeglicht immerhin eine Ersparnis von 35 Euro gegenueber dem Standardpreis:

Die Modelle:
Acer Aspire One A150X in weiss
Acer Aspire One A150X in blau

Acer Aspire One A150X in braun
koennen mit dem Gutscheincode: DBK35A150X um 35 Euro billiger geschossen werden. Continue reading