Reisen mal anders

Mit dem Flieger kann jeder, pauschal auch. Ganz individuell irgendwo in der abgelegensten Ecke der Welt kann auch jeder. Europa ist groß und schön. Das kann man sich ansehen und viele unterschiedliche Gegenden und Leute kennen lernen.

An dieser Stelle wollen wir mal zeigen, das Urlaub mit dem Auto und durch Europa, natürlich mit etwas Zeit, auch sehr gut geht und man viele neue Landschaften, Städte, Leute und Dinge kennenlernt. Man muss gar nicht viel machen.

Seid gespannt, ich werde den Artikel hier über die nächste Zeit ergänzen. Soviel sei schon mal gesagt, es geht 4 Wochen durch West-Europa, mit dem Auto, kein Camping, kein Outdoor-Happening, normales Reisen zu zweit, mit Koffer und ohne Verzicht.

Google Nexus 4 angekommen, erste Erfahrungen

So das Google Nexus 4 (aka LG E960) ist nun da – Freu 😉 – und seit gestern in Betrieb.

Google Nexus 4 Kartonage - Vorderseite

Google Nexus 4 Kartonage – Vorderseite

Das Einrichten des Android Smartphones ist eine Standardprozedur, die ich hier nicht beschreiben will. Die Installation der Apps vom alten HTC Desire werde ich in einem seperaten Artikel beschreiben.

Über WLAN war die Synchronisation der Kontakte, Kalender, Chrome Lesezeichen, Google Drive, … nach knapp 10 Minuten fertig. Der letzte Update auf Android 4.2.1 “Jelly Bean” ist auf meinem Gerät noch nicht installiert gewesen (LG Produktionsdatum 21.12.2012), dieses wurde noch schnell manuell nachgeholt (Einstellungen > Über das Telefon > Systemupdates) und dauert ca. 5 Minuten.

Die individuelle Einrichtung der App-Icon’s ist jedem persönlich überlassen. Ich finde die neue Funktion der Icon-Gruppierung sehr gut, weil ich mir hier auf einem Screen das wichtigste zusammenfassen kann. Beispiel: In der unteren Statusleiste die Kamera, Chrome, Telefon, Kontakt der Ehefrau, oben dann eine Uhrzeit-Wetter-Widget (4×2). Nun bleiben nur noch 8 Icon-Plätze übrig und das sind zu wenig. Gruppen erzeugt man, indem man 2 Icons übereinanderschiebt. Ich habe mir dann eine Gruppe Business (DB, HRS, Währungsrechner, …), Musik (Music-Player, Shazam, TuneIn, …), Tools (WiFi-Scanner, Netzwerk, …..) , Messages (K9, GMail, SMS, WhatsApp), … angelegt. Somit kann ich auf einem Screen Continue reading

SPAM mit “Apple AppStore Order #xxxxxx”

SPAM-Mail mit Apple-Tarnung

SPAM-Mail mit Apple-Tarnung

Die kanadische Medizin-Spam bekommt mit Apple  ein neues Gesicht.

Diese Art von “Medizin-Spam” gibt es schon seit Jahren, Ziel der neueste Kampagne ist Spoofing Apple.

Die E-Mails, auf HTML-Basis, mit Betreff-Zeilen wie “Apple Store Order id :279-1421” oder “Apple AppStore Order # 02-748796” und dem Absender “Apple Store <up-to-date (at) store.apple.com>“. Die Spamwelle scheint nach dem 22.03.2010 gestartet zu sein.

Die Spammer nutzen das E-Mail-Design um den Besucher zum Klicken auf den Link zu animieren. In der E-Mail, werden die Benutzer aufgefordert, “Online Ihren Bestell-Status zu besuchen”. Der Link wird im Browser allerdings auf die Seite (Siehe Statusleiste) delegateblack.com, gotohomes.com oder andere geleitet. Wenn der Link angeklickt wird, landen Sie anscheinen immer in einer Online-Apotheke.

Continue reading

Acer stellt Linpus Lite online

Wie das Linux-Magazin am 07.01.2009 berichtete hat Acer die Source- und die RPM-Pakete des angepassten Linpus Lite online gestellt.  [Link zum Artikel]

Der Download kann hier gestartet werden: http://ftp.twaren.net/Linux/Linpus/Aspire_One_Linpus_Linux/

Im übergeordneten Verzeichnis sind zwar ISO-Images von Linpus zu finden, jedoch keines für den Aspire One A110L

Auf der Webseite von Linpus sind die Recervery CD Versionen für den A110L ebenfalls verfügbar. Auch gibt es schon zwei Updates zum download.

Der Link zur Download Seite lautet: http://www.linpus.com/download.php
Dann folgt dem Download-Button unter Recovery-CD und markiert auf der nächsten Seite zuerst ACER und dann im unteren Bereich ASPIRE-ONE. Danach ist der Download-Button aktiviert und der Download startet automatisch.

Für die Updates wählt bitte den Download-Button unter UPDATES aus und geht danach identisch vor, wie auch bei der Recovery-CD.

Ich werde das ganze heute abend mal testen und dann den Umgang damit testen.

Neuigkeiten

Hallo Web,

nach fast einem Jahr ist es nun soweit. Um mir das Leben und Euch den Zugang zu Informationen zu vereinfachen habe ich meine alten Webinhalte komplett auf ein WordPress Blog übernommen.

Also es geht weiter… mit One PC News

Da sich in den letzten 9 Monaten vieles auf dem Segment der Netbooks getan hat (obwohl in der internen Hardware nicht vieles dazu kam) werde ich mich ab sofort wieder an die Arbeit machen und Euch mit Infos zu den Acer Aspire One Netbooks versorgen.

… stay tuned

Umzug OUTLOOK nach THUNDERBIRD

Thunderbird 2.0.016 – Der Umzug von Outlook 2003 nach Thunderbird

Der Umzug von Outlook nach Thunderbird muss einfach sein, auch wenn ich mein Smartphone nicht mit ActiveSync abgleichen kann. Vielleicht geht das ja später mal.

Was haben wir denn nun als Ausgangslage:

  • Auf dem FSC Amilo ist Outlook 2003 installiert
  • Auf dem AAO ist Thunderbird mit dem Lightnin Add-On installiert.
  • Unter Outlook sind über 1200 Kontakte in 3 verschiedenen Ordnern abgelegt
  • Der Kalender enthält auch Feiertage und Geburtstag (Ausgehend vom Geburtstag im Kontakt)
  • Es sind 3 Email-Accounts mit 5 Signaturen einetragen
  • Das Email-Archiv (Outlook.pst Datei) ist ca. 325MB groß
  • Desweiteren existieren noch 2 offizielle PGP Signaturen

Die ersten Schritte auf dem Windows Rechner (Quellsystem) beschäftigen sich mit der Installation von Thunderbird. Dieses könnt Ihr einfach von der Webseite http://www.mozilla-europe.org/de/ herunter laden und installieren.
Beim Start von Thunderbird übernehme ich die Daten aus Outlook, allerdings übernimmt Thunderbird nur Kontakte und Emails. Meine Einstellungen kann Thunderbird nicht übernehmen. Continue reading